Versand und Zahlungsbedingungen

Auszug aus unseren AGB

4. Preise und Versandkosten; Hinsendekosten bei Widerruf 

Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Die Versandkosten sind in unseren Preisangaben in unserem Online-Shop angegeben. Ab einem Warenbestellwert von 20 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ab einem Warenbestellwert von 40 EUR liefern wir versandkostenfrei nach Österreich. Der Preis einschließlich Umsatzsteuer und anfallender Versandkosten wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor Du Deine Bestellung absendest. Wenn wir Deine Bestellung durch Teillieferungen (Ziff. 5.1) erfüllen, entsteht Dir nur für die erste Teillieferung Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Deinen Wunsch, berechnen wir für jede Teillieferung Versandkosten. Wenn Du Deine Vertragserklärung wirksam widerrufst, kannst Du unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen (Hinsendekosten) verlangen (vgl. zu sonstigen Widerrufsfolgen die Widerrufsbelehrung). 

5. Lieferbedingungen

5.1 Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Dich zumutbar ist.

5.2 Liefergebiet

Wir liefern nur im Versandweg an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich haben und dort eine Lieferadresse angeben können. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich. Ebensowenig liefern wir an Packstationen.

5.3 Lieferfrist

Die Lieferfrist beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag des Vertragsschlusses zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Für die Länge der Lieferfrist ist die Angabe in der jeweiligen Produktbeschreibung ausschlaggebend. Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie höchstens 4 Werktage, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

5.4 Transportschäden

Falls Du Verbraucher bist, werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamierst Du solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nimmst bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Deine gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Du hilfst uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Dich über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlässt Du die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

6. Zahlungsarten

6.1  PayPal PLUS

Du kannst die Ware mittels des Zahlungsdienstes „PayPal Plus“ des Zahlungsdienstleisters PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) bezahlen. Im Rahmen des Zahlungsdienstes „PayPal Plus“ bieten wir Dir verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an.  Du wirst nach Absenden Deiner Bestellung auf die PayPal-Webseite weitergeleitet. Dort kannst Du Deine Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Deiner Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

6.1.1 Zahlung per PayPal

Wenn Du die Zahlungsart „PayPal“ gewählt hast, musst Du, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. Dich erst registrieren und mit Deinen Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhältst Du beim Bestellvorgang. 

6.1.2 Zahlung per Kreditkarte über PayPal Plus

Wenn Du die Zahlungsart „Kreditkarte“ gewählt hast, musst Du, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Deiner Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Deinem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Deine Karte belastet. Weitere Hinweise erhältst Du beim Bestellvorgang. 

6.1.3 Zahlung per SEPA-Lastschrift über PayPal Plus

Wenn Du die Zahlungsart „Lastschrift“ gewählt hast, musst Du, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilst Du PayPal ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung wirst Du von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Dein Konto belastet. Weitere Hinweise erhältst Du beim Bestellvorgang. 

6.2 Gutscheine

Soweit wir Dir in unserem alleinigen Ermessen Coupons, Aktionsgutscheine oder sonstige geldwerte Vorteile z.B. in Form von Vorteilscodes (zusammen „Gutschein(e)“ genannt) gewähren, kannst Du diese gemäß den folgenden Bedingungen ausschließlich im Rahmen des Onlinebestellprozesses während der angegebenen Gültigkeitsdauer einlösen: 

Sämtliche Gutscheine können nur einmalig und nicht in Kombination mit anderen Aktionen eingelöst werden. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Soweit die Einlösung von Gutscheinen unter einem bestimmten Mindestbestellwert pro Bestellung ausgeschlossen sein sollte, weisen wir Dich hierauf in unseren Angeboten hin. 

Soweit der durch den Gutschein gewährte Vorteil in einer prozentualen oder in Euro bezifferten Ersparnis liegt, gilt der Gutschein für unser Gesamtsortiment, ausgenommen reduzierte Ware, und wird automatisch von Deinem Rechnungsbetrag abgezogen. Ein den Rechnungsbetrag übersteigender Vorteilswert verfällt. Eine Barauszahlung des Gutscheinwerts ist ausgeschlossen. 

Soweit der Gutschein sonstige geldwerte Vorteile, z.B. kostenlose Produktzugaben, z.B. in Form von Produktproben gewährt, liefern wir Dir diese mit Deiner Bestellung solange der Vorrat reicht.